top of page

KERAMIKKLINGE

Kreismesser aus Zirkonoxid Keramik

Klingen aus Keramik werden immer beliebter, da sie einige Vorteile gegenüber herkömmlichen Klingen aus Stahl oder anderen Materialien bieten. Hier sind einige der Vorteile von Keramikklingen:

  1. Schärfe: Keramikklingen sind aufgrund ihrer Härte und Dichte sehr scharf und behalten ihre Schärfe länger als Klingen aus Stahl. Dadurch müssen sie seltener geschärft werden.

  2. Korrosionsbeständigkeit: Keramik ist ein nichtreaktives Material und korrodiert daher nicht. Klingen aus Keramik sind daher gegenüber korrosiven Substanzen und Säuren beständig.

  3. Leichtigkeit: Keramik ist ein leichtes Material und Klingen aus Keramik sind daher leichter als vergleichbare Klingen aus Stahl oder anderen Materialien.

  4. Keine Geruchs- oder Geschmacksübertragung: Im Gegensatz zu Klingen aus Stahl oder anderen Materialien geben Klingen aus Keramik keine Gerüche oder Geschmäcker an das geschnittene Material ab.

  5. Hygiene: Keramikklingen sind leicht zu reinigen und zu sterilisieren, was sie ideal für Anwendungen in der Lebensmittelindustrie oder im medizinischen Bereich macht.

Es gibt jedoch auch einige Nachteile von Keramikklingen. Sie können zum Beispiel spröde sein und bei zu grosser Belastung oder einem Fall beschädigt werden. Ausserdem können sie aufgrund ihrer Härte schwieriger zu schärfen sein als Klingen aus Stahl.

Keramikklinge

DIE VORTEILE VON KERAMIKKLINGEN

Einer der grössten Vorteile von Keramikmessern ist, dass sie länger halten als Stahlmesser. Keramik ist viel härter als Metall und kann daher die Schärfe einer Klinge länger erhalten. Denn je härter das Material und je dünner der Schliff, desto länger bleibt ein Messer scharf. Es wird jedoch oft angenommen, dass Keramikmesser nicht stumpf werden können. Das ist falsch und eines der vielen Marketingversprechen, die nicht der Realität entsprechen.

Vorteile:

  • Bleibt etwas länger scharf

  • Beständig gegen Säuren, Flecken und Gerüche

  • Geeignet für Metallallergien und Überempfindlichkeit gegen Metall

  • Geeignet für weiche und säurehaltige Lebensmittel wie Obst

  • Kann nicht rosten

  • Theoretisch spülmaschinenfest

DIE NACHTEILE VON KERAMIKKLINGEN

Es gibt auch einige Nachteile von Keramikklingen:

  1. Sprödigkeit: Keramikklingen sind spröder als Klingen aus Stahl und können bei zu grosser Belastung oder einem Fall beschädigt oder zerbrochen werden.

  2. Schwieriger zu schärfen: Obwohl Keramikklingen sehr scharf sind und ihre Schärfe lange halten, sind sie aufgrund ihrer Härte schwieriger zu schärfen als Klingen aus Stahl.

  3. Teurer: Klingen aus Keramik sind in der Regel teurer als Klingen aus Stahl oder anderen Materialien, was sie für einige Anwendungen weniger attraktiv machen kann.

  4. Einschränkungen bei der Anwendung: Keramikklingen sind möglicherweise nicht für alle Anwendungen geeignet, da sie aufgrund ihrer Sprödigkeit und Härte möglicherweise nicht so widerstandsfähig sind wie Klingen aus anderen Materialien.

  5. Empfindlichkeit gegenüber seitlicher Belastung: Keramikklingen sind sehr hart und scharf, aber sie sind empfindlich gegenüber seitlicher Belastung, die durch Verkanten oder Verdrehen der Klinge verursacht werden kann.

Es ist wichtig, dass bei der Verwendung von Keramikklingen die Vor- und Nachteile berücksichtigt werden, um sicherzustellen, dass sie für die beabsichtigte Anwendung geeignet sind und richtig behandelt werden, um ihre Haltbarkeit zu gewährleisten.

SENDEN SIE UNS IHRE ANFRAGE.

PHONE BILD.png
MAIL BILD.png
bottom of page