Engineering in der technische Keramik Industrie: Wieso ist Engineering der Schlüsselfaktor?



Wie ist der Begriff Engineering zu verstehen?


Der Begriff Engineering bezeichnet ein bestimmtes Arbeitsgebiet indem ein Produkt entwickelt wird. Der Begriff ist sehr weitläufig und ist als Oberbegriff zu verstehen. Die Untergruppierungen können in allen Arbeitsgebiete und Industrien vorkommen. Als Beispiel genannt sind dies die Industrie Engineering, Elektro Engineering, Prozess Engineering und System Engineering. Dabei geht es immer um die Ideenfindung, Konstruktion, Planung, Projektierung, Umsetzung, Verbesserung und Optimierung von Leistungserstellungsprozessen. Im weitesten Sinne geht es um ingenieurwissenschaftliche Methoden zur Erreichung der Kundenforderungen.


Was sind die Tätigkeiten eines Ingenieurs in der technischen Keramik?


Der Ingenieur in der technischen Keramik ist die Schaltzentrale und der Schlüsselfaktor bei der Produktentwicklung. Er unterstützt dabei den gesamten Prozess von der Konzeption, der Fertigung im Betrieb und bis hin zur Kundenbetreuung. Als Ingenieur in technische Keramik bist du dafür verantwortlich das alle Anforderungen bis zur Markteinführung umgesetzt werden. Zusätzlich ist der Ingenieur verantwortlich für die Wirtschaftlichkeit eines Produktes und zur Erreichung der geforderten finanziellen Ziele.