Was ist Keramik? Was muss ich über Keramik und technische Keramik im allgemeinem wissen?

Wir lesen und hören immer wieder eine Vielzahl von Berichten, Erfolgsstories und Produktneuheiten in technische Keramik. Als erstes was uns aber über Keramik in den Sinn kommt, ist immer noch das Porzellan Keramik. Denn Porzellan Keramik ist ein sehr verbreiteter Werkstoff zur Erstellung von Teller, Tassen und vieles mehr.

Ich werde versuchen viele gestellt Fragen schrittweise zu beantworten um eine Klarheit zu schaffen.

Was sind keramische Werkstoffe?

Der Begriff Keramik bezeichnet in der Fachsprache eine Vielzahl anorganischer nichtmetallischer Werkstoffe. Diese werden grob in die Typen Irdengut, Steingut, Steinzeug, Porzellan und Sondermassen unterteilt.


Was sind anorganische nichtmetallische Werkstoffe?

Wie oben erwähnt sind das Keramik, Glas und Hartstoffe im Allgemeinem.


Was sind anorganische metallische Werkstoffe?

Zu den anorganischen Werkstoffen zählen Metalle, Halbmetalle, Legierungen und Salze sowie Komplexe und Cluster davon.

Was sind organisch nichtmetallische Werkstoffe?

Zu den nichtmetallischen Werkstoffen gehören Holz, Kunststoffe, Beton sowie Kautschuk.

Gibt es organisch metallische Werkstoffe?

Diese Art der Gruppierung existiert nicht.